Max Stadtfeld

Max Stadtfeld wurde am 29.4.1993 in Konstanz am Bodensee geboren und wuchs im nahegelegenen Radolfzell, genauer in Liggeringen, auf. Über typisch süddeutsche Stationen wie Musikschule und Blasorchester kam er vom klassischen Schlagwerk zum Jazzschlagzeug. Ab dem 14. Lebensjahr bekam er Unterricht an der Züricher Hochschule der Künste. Bis zum Beginn seines Studiums an der HMT Leipzig spielte Max im Percussion-Ensemble und dem Jazzorchester Baden-Württemberg. Seit 2013 wohnt Stadtfeld in Leipzig und studierte dort bei Prof. Heinrich Köbberling, Prof. Michael Wollny und Johannes Lauer. Seit seinem Studienabschluss im Jahr 2018 ist Max Stadtfeld als freischaffender Musiker tätig. Für das Jahr 2019 ist sein Debütalbum auf dem Label ACT geplant.

Zum Seitenanfang